Ratenschutzversicherung

Ist eine Ratenschutzversicherung Pflicht und ist sie sinnvoll ?

Mit der Kreditabsicherung bekommen Sie wertvolle Sicherheit.Die Ratenschutzversicherung ist in Deutschland auch als Ratenausfallversicherung, Ratenabsicherung, Ratenversicherung oder Restschuldversicherung bekannt. Aber warum braucht man eine Ratenausfallversicherung ?

Es besteht natürlich keine Pflicht, eine Ratenausfallversicherung für eine Kreditabsicherung (z.B. Autokredit für ein neues Kfz oder Baufinanzierung) abzuschließen. Doch jeder ledige Angestellte oder Selbstständige beziehungsweise Familie sollte sich als Kreditnehmer fragen, was mit ihren laufenden Kreditraten passiert, wenn eine unverschuldete Arbeitslosenzeit eintritt.

Bei Nichtzahlung einer Rate wird die Bank oder auch mehrere Banken nicht lange still halten.

Dies kann zu finanziellen Schwierigkeiten bis zur persönlichen Insolvenz führen.

Aus diesem Grund sollte man an eine Kreditabsicherung (Ratenschutz) denken.

Bei einer unverschuldeten Arbeitslosigkeit ist das Arbeitslosengeld wesentlich niedriger als das letzte Einkommen.

Mit diesen schweren Einkommensverlusten ist es für jeden Menschen schwer, eine höhere Rate aus einem Kreditvertrag immer und rechtzeitig zu bedienen.

Bestehen mehrere Kredite (Baukredit, Autokredit für ein zweites Kfz, etc.) ist es für den Kreditnehmer fast unmöglich. Einen günstigen und leistungsstarken Versicherungsschutz für Kreditnehmer bietet in einem solchen Fall die Ratenausfallversicherung der Baden Badener Versicherung.

Mit der Ratenausfallversicherung als Sicherheit kann man diverse Kredite, wie einen Autokredit für ein nagelneues Kfz, sehr gut absichern. Auch in Zeiten, wo man unverschuldet arbeitslos wird bekommt man so die Möglichkeit, eine fortlaufende Rückzahlung eines Kredites zu leisten. Eine Ratenschutzversicherung ist also in jedem Fall als sinnvoll anzusehen.

Gerade in den heutigen Zeiten, wo das Risiko einer Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit nie auszuschließen ist. Also, selbst wenn Sie Karriere machen und kein Problem haben, Ihre monatlichen Kreditraten zu bedienen, sollten Sie an eine Ratenabsicherung denken. Vielleicht wollen Sie sich ja auch in naher Zukunft ein neues Kfz kaufen.

Als Alternative gibt es hier noch die private Arbeitslosenversicherung der Baden Badener Versicherung. Hier ist auch noch eine Arbeitsunfähigkeit durch Krankheit oder Unfall mitversichert. Bei Fragen zu diesem Produkt der Baden Badener Versicherung, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Vielen Dank. Die Ratenschutzversicherung wird zwar manchmal auch Restschuldversicherung genannt, aber im Bereich der Versicherungen ist die Restschuldversicherung ein ganz anderes Produkt.

Normalerweise ist die Restschuldversicherung eine Art Risikolebensversicherung, nur dass hier die Versicherungssumme konstant oder annuitätisch mit einem Kredit fallen kann. Wenn Sie mehr Informationen zu einer Restschuldversicherung oder einen Vergleich möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Aber auch bei beim Kauf eines Kfz ist eine Ratenabsicherung mit der Ratenschutzversicherung ein gute Idee. Das Auto-Leasing, der Autokredit oder die Finanzierung eines Kfz hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Jeder zweite Verbraucher will sein neues Auto schon mit einer laufenden Leasingrate und eventuellen Schlussrate kaufen. Da das Auto über mehrere Jahre finanziert wird, ist es wichtig mit einer Ratenabsicherung eine Sicherheit zu besitzen. Fragen zur Ratenausfallversicherung beim Kauf eines neuen Kfz beantworten wir Ihnen gerne. Als Service steht Ihnen eine kostenlose Hotline (0800 – 646 66 76) für den Kontakt zur Verfügung.

Wie funktioniert eine Ratenabsicherung ?

Mit der Kreditabsicherung bekommen Sie wertvolle Sicherheit.Die Funktionsweise einer Ratenabsicherung für einen Kredit ist sehr einfach. Die Ratenversicherung der Baden Badener Versicherung übernimmt die vereinbarte Kreditrate für 12 Monate bis zu der vertraglich vereinbarten höchsten Summe. Dies aber nur im Fall der unverschuldeten Arbeitslosigkeit. Für die Zeit, in welcher die Ratenversicherung die Raten übernimmt, müssen auch keine Beiträge für den Ratenschutz gezahlt werden.

Voraussetzung für die Leistung ?

Wann liegt aber eine unverschuldete Arbeitslosigkeit vor ? Eine versicherte Arbeitslosigkeit ist dann gegeben, wenn der Versicherte beim Arbeitsamt als Arbeitslos gemeldet ist, keiner anderen bezahlten Beschäftigung nachgeht und sich weiter aktiv um eine neue Arbeitsstelle bemüht.

Das Mindestalter, damit eine Ratenausfallversicherung abgeschlossen werden kann, beträgt 18 Jahre. Die Prämie der Ratenschutzversicherung muss immer pünktlich bezahlt worden sein. Der Vertrag für die Ratenversicherung muss mindestens 90 Tage vor Eintritt der Arbeitslosigkeit abgeschlossen worden sein. Das kann als sogenannte Karenzzeit angesehen werden.




Bei Eintritt in die Arbeitslosigkeit darf die versicherte Person das Alter von 65 Jahren nicht vollendet haben.



Vor Eintritt der Arbeitslosigkeit muss die versicherte Person der Ratenversicherung ununterbrochen seit 180 Tagen bei demselben Arbeitgeber vollzeitbeschäftigt gewesen sein oder ununterbrochen mindestens 12 Monate Vollzeit beschäftigt gewesen sein. Hier können mehrere unterschiedliche Jobs bestehen. Als Vollzeitbeschäftigt gilt man, wenn ein bezahltes und sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis von mehr als 18 Stunden pro Woche besteht.

Für welche Zeit werden Leistungen ausgezahlt ?

Mit der Kreditabsicherung bekommen Sie wertvolle Sicherheit.Die Ratenabsicherung setzt dann ein, wenn die Arbeitslosigkeit eintritt. Bei Beendigung der Arbeitslosigkeit endet auch die Ratenabsicherung. Gegenüber der Ratenausfallversicherung besteht ein Anspruch für maximal 12 Monate.

Sollte in der Zeit der Arbeitslosigkeit eine kurzfristige Beschäftigung angenommen werden, dann ruht die Übernahme der Kreditraten in dieser Zeit. Das tangiert aber nicht den gesamten Anspruch. Wenn nach der Arbeitslosigkeit eine neue sozialversicherungspflichtige Beschäftigung aufgenommen wird, dann besteht nach 12 Monaten wieder ein neuer Anspruch auf eine Ratenabsicherung.

In welcher Höhe wird eine Leistung gezahlt ?

Es können Kreditraten bis 500 Euro versichert werden. Genau gesagt kann eine Ratenabsicherung von z.B. 100 Euro, 200 Euro, 300 Euro, 350 Euro, 400 Euro, 450 Euro und 500 Euro abgesichert werden. Sind die Voraussetzungen erfüllt, dann zahlt die Ratenausfallversicherung die versicherte Rate. Es spielt keine Rolle, ob mit der Rate ein Autokredit, ein normaler Kredit oder Darlehen versichert werden sollen.

In welchem Fall kann die Versicherung keine Leistung zahlen ?

Nicht in jedem Fall kann die Ratenversicherung zahlen. Wenn die versicherte Person bei Beginn der Ratenversicherung von der bevorstehenden Beendigung des Arbeitsverhältnisses (zum Beispiel Kündigung) Kenntnis oder aufgrund grober Fahrlässigkeit keine Kenntnis hatte oder auf Grund eines vorsätzlichen Fehlverhaltens gekündigt wurde oder er bzw. sie ein Arbeitslosengeld bei beruflicher Weiterbildung oder Ausbildung bezieht. Wenn Sie hierzu Fragen haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir versuchen, jede Frage zu Ihrer Zufriedenheit zu beantworten.

Welche Personen sind in der Restschuldversicherung nicht versicherbar ?

Nicht versicherbar und trotz Zahlung von Beiträgen sind Beamte, Rentner und Pensionäre
Wehrdienstleistende und Zivildienstleistende Kurzarbeiter und Saisonarbeiter nicht versichert.
Hier kann kein Abschluss einer Ratenversicherung erfolgen.
Leider kennen wir für diese Personen auch keine andere, gleichwertige Absicherung.

Können auch Selbständige eine Ratenausfallversicherung abschließen ?

Mit der Kreditabsicherung bekommen Sie wertvolle Sicherheit.Neben den Arbeitnehmern können auch Selbstständige eine Ratenabsicherung beantragen. Auch Selbständige können bei der Ratenabsicherung als Arbeitslos gelten.

Das ist dann der Fall, wenn sie ihre selbständige Tätigkeit nicht freiwillig und nicht nur vorübergehend eingestellt haben. Das können Folgen eines Konkurses sein. Sie müssen sich aber weiter aktiv um Arbeit bemühen.

Damit die Ratenausfallversicherung zahlt, muss auch eine Abmeldung des Gewerbes eingereicht werden. Die Abmeldung ist unverzüglich bei der Baden Badener Versicherung einzureichen. Ist der Antragsteller schon bei Antragstellung Arbeitslos, so besteht hier kein Anspruch gegenüber der Ratenversicherung.

Wie viel kostet eine Ratenschutzversicherung ?

Mit der Kreditabsicherung bekommen Sie wertvolle Sicherheit.Die Kosten einer Ratenausfallversicherung sind relativ niedrig. In der folgenden Übersicht zeigen wir Ihnen die möglichen Absicherungsraten und die Beiträge.
Hier finden Sie die Beiträge zur Ratenschutzversicherung der Baden Badener Versicherung. So können Sie Ihren Kredit günstig gegen eine unverschuldete Arbeitslosigkeit versichern.

RatenBeitrag
100 €
7,44 Euro im Monat
200 €14,86 Euro im Monat
300 €22,29 € im Monat
400 €29,73 € im Monat
500 €37,16 € im Monat

Wie kündige ich eine Ratenausfallversicherung ?

Mit der Kreditabsicherung bekommen Sie wertvolle Sicherheit.Eine Ratenausfallversicherung kann man auch kündigen. Der Vertrag ist für die im Versicherungsschein angegebene Zeit abgeschlossen.

Dauert der Vertrag der Ratenversicherung mindestens 1 Jahr verlängert sich der Vertrag um jeweils ein Jahr, wenn dem Versicherungsnehmer oder der Versicherung spätestens 3 Monate vor dem Ablauf des jeweiligen Versicherungsjahres eine Kündigung zugegangen ist.

Somit hat die Versicherung, wie auch der Versicherungsnehmer das Recht eine Ratenversicherung zu kündigen.

Ebenfalls kann man die Restschuldversicherung nach einem Schadensfall kündigen. Der Vertrag kann durch eine Kündigung beendet werden, wenn eine Leistung erbracht wurde oder der Versicherungsnehmer Klage auf eine Leistung eingereicht hat. Dieses Recht haben auch beide Parteien.

Weitere bekannte Anbieter einer Ratenversicherung sind die Santander Consumer Bank und die Mercedes Benz Bank. Personen, die hier ein Konto führen, bekommen auch hin und wieder Werbung für eine Ratenausfallversicherung. Die Laufzeit dieser Absicherungen müssen Verbraucher in den Bedingungen nachlesen.

Wenn Sie sich für eine Ratenversicherung entscheiden, dann entscheiden Sie sich nicht nur für eine Versicherung. Eine Ratenschutzversicherung kann Ihr Leben und Ihre Familie finanziell versichern. Sollten Sie das Risiko Tod zusätzlich versichern wollen, dann lassen Sie sich von uns bezüglich einer Risikolebensversicherung beraten. Hier ist schon mit wenigen Euro ein guter Versicherungsschutz möglich. Fragen zum Abschluss oder der Laufzeit beantworten wir Ihnen gerne.

Wie ist der Abschluss der Ratenschutzversicherung möglich ?

Die Beantragung einer Ratenschutzversicherung ist bequem und kinderleicht. Auf unserer Angebotsseite können Sie als Kreditnehmer den Ratenschutz berechnen. Nachdem Sie den Beitrag der Ratenschutzversicherung festgelegt haben, senden Sie uns mit dem Formular eine Mail mit Ihren persönlichen Daten. Danach schicken wir Ihnen mit einer E-Mail die Versicherungsbedingungen der Ratenschutzversicherung, einen Informationsflyer und den notwendigen Antrag für den Ratenschutz. Wenn Sie sich für die Ratenschutzversicherung entschieden haben, müssen Sie den Antrag nur noch ausfüllen, unterschreiben und an uns per E-Mail, Fax oder Post zurückschicken. Nach ein paar Tagen bekommen Sie Ihre Police und Ihr Kredit ist abgesichert. Bedenken Sie aber, dass Sie als Kreditnehmer einen Kredit nur bis 500 Euro mit der Ratenschutzversicherung absichern können.

Neben der Ratenversicherung haben wir natürlich auch alle anderen Produkte aus der Welt der Versicherungen im Angebot. Dazu gehören zum Beispiel auch die Restschuldversicherung in Form einer Risikolebensversicherung, einen Versicherung gegen Arbeitslosigkeit mit Einschluss Arbeitsunfähigkeit, Restschuldversicherung, Lebensversicherung für den Todesfall, Rechtsschutzversicherung, Krankenversicherung ohne Gesundheitsprüfung, Autoversicherung für Ihr Auto oder mehrere Kfz, private Unfallversicherung ohne Gesundheitsfragen oder eine Reiseversicherung für die Absicherung einer lang geplanten Reise.

Sparen Sie viel Geld durch unseren Vergleich im Internet. Die Rechner auf unserer Website stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Fast alle Versicherungen können durch das Internet abgeschlossen werden. Bei Fragen über Mail antworten wir Ihnen in der Regel binnen 24 Stunden. Die Versicherungsbedingungen lassen sich als PDF herunterladen.

Neben den bekannten Versicherungen können sich Privatkunden und Unternehmen über die Startseite auch über eine Baufinanzierung, Girokonto, Kreditkarte, Autokredit, Rürup Rente oder günstigen Ratenkredit. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen zum Thema Finanzen, Geld, Kredit und Geldanlage. Als Ihr Partner und Ratgeber empfehlen wir Ihnen gerne die aktuellen Testsieger.

Kunden bekommen bei uns Hilfe persönlich vor Ort oder über das Telefon. Für Fragen oder das Anfordern von Informationen steht Kunden eine Hotline mit der Nummer 0800 – 646 66 76 zur Verfügung. Die Beratung durch das Telefon bzw. die Hotline ist unverbindlich. Dieser Service ist für Privatkunden und Geschäftskunden kostenlos. Nehmen Sie also Kontakt zu uns auf uns sichern Sie sich gegen Krankheit, Tod und Arbeitsunfähigkeit ab. Kunden finden uns auch auf Facebook, Youtube, Twitter, Pinterest oder Google Plus.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*